Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Elf Kilo Marihuana auf A2 bei Beckum gefunden

Die Zollfahndung Dortmund hat bei Beckum knapp elf Kilo Marihuana beschlagnahmt. Schon am vergangenen Montag hatten sie einen einen polnischen Pkw an der Ausfahrt Beckum der A2 aus dem Verkehr gezogen. Der 32-jährige polnische Fahrer gab an, er habe seine Familie in Deutschland besucht und sei nun auf dem Heimweg. Im Laufe des Gesprächs verwickelte er sich aber zunehmend in Widersprüche. An seinem betagten Auto fiel den Beamten sofort der neue Fußbodenbelag auf, der Teppich war zudem im Auto verschraubt. Eine intensive Kontrolle in einer nahegelegenen Werkstatt brachte dann zehn Aluminiumbeutel mit jeweils über einem Kilo Marihuana ans Tageslicht, mit einem Straßenverkaufswert von mindestens 87.000 Euro. Der Fahrer wurde vorläufig festgenommen.