Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Energieversorgung Beckum mit Geschäftsjahr 2011 zufrieden

Die Energieversorgung Beckum – kurz evb - hat heute ihr Geschäftsergebnis 2012 vorgelegt: danach fiel das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit mit 3,4 Millionen Euro um 700.000 Euro höher aus als 2011. Der Jahresüberschuss lag allerdings unter dem Vorjahresniveau, teilte die evb mit. Als wesentlicher Grund wurde die Beteiligung am Kohlekraftwerk in Hamm-Uentrup genannt. Hier wurden Gelder zurückgestellt. Die Energieversorgung Beckum hat im Jahr 2011 insgesamt 1,7 Millionen Euro in die lokalen Strom- und Gasnetze investiert. Das ist ähnlich hoch wie in den Vorjahren. Das geht aus dem neuen Geschäftsbericht hervor.  Und eines ist auch klar, der Strom wird teurer. Klar ist, dass die Umlage nach dem Erneuerbare-Energie-Gesetz – kurz EEG - steigen wird – also auch der Strompreis. Wie hoch, das soll in den nächsten Tagen von der Bundesnetzagentur bekannt gegeben werden. Über diese EEG-Umlage zahlen alle Stromkunden in Deutschland die Energiewende mit. Thema bei der Vorstellung des Berichtes war auch das überraschende Ende der Fusionsgespräche mit der Energieversorgung Oelde im Sommer. Die evb lotet derzeit alternative strategische Optionen aus. Denkbar seien punktuelle Kooperationen. Die Energieversorgung Beckum versorgt aktuell 37.000 Kunden mit Strom und Gas und beschäftigt 39 Mitarbeiter.

Beckum schafft rund 220 Co2-Messgeräte für Schulen an
Beckum schafft knapp 220 CO2-Messgeräte für die Schulen und Kitas der Stadt an. Das hat am Abend der Schulausschuss einstimmig entschieden. Die Kosten dafür liegen bei etwa 65.000 Euro. Die...
Ermittler haben neue Erkenntnisse zur Frauenleiche in Hamm
Wegen des gewaltsamen Todes einer jungen Frau in Hamm ist ein 27-Jähriger erneut als Tatverdächtiger festgenommen worden. An einem Messer in seiner Wohnung konnte Blut der Geschädigten festgestellt...
Stromberg: Brandursache war ein technischer Defekt
Ein technischer Defekt war vermutlich schuld an dem Brand auf einem Bauernhof in Stromberg. Das haben die Ermittlungen der Polizei ergeben. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung gebe es nicht, hieß...
Corona-Inzidenz im Kreis Warendorf weiter gesunken
Von gestern auf heute sind bei uns im Kreis Warendorf 17 weitere Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet worden. Das besagen die Zahlen des Robert Koch-Instituts. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist...
Berufsorientierungsmessen in Warendorf und Sendenhorst
In Warendorf hat die BOM begonnen. Die Berufsorientierungsmesse findet diesmal in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf statt. Rund 70 Betriebe präsentieren sich. Schülerinnen und Schüler...
Nächtliche Verfolgungsjagd in Telgte
Die Polizei in Telgte hat sich eine fast hollywoodreife Verfolgungsjagd mit einem Mann aus Münster geliefert. Der 40-Jährige war in der vergangenen Nacht mit dem Auto auf der Straße Wallock unterwegs....