Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Enger Haushalt in Sendenhorst

 

Sendenhorst steht vor einem schwierigen Haushaltsjahr. Bürgermeister Bertold Streffing hat am Abend seinen Entwurf dem Rat vorgestellt. Faktoren, die die Stadt gar nicht beeinflussen könne, belasten den Haushalt um rund 3 Millionen Euro - zum Beispiel: höhere Kreisumlage, sinkende Gewerbesteuereinnahmen oder der Wegfall von Schlüsselzuweisungen des Landes. Insgesamt liegt der Fehlbetrag bei knapp 3,5 Millionen Euro, die könne die man aber aus eigenen Mitteln ausgleichen, sagte Streffing: Investiert werde vor allem in Straßen und Schulen. Die Steuer-Hebesätze bleiben unverändert, so Streffing weiter.