Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ennigerloh will weiter am Sparkurs festhalten

Die Stadt Ennigerloh will in 2008 keine neuen Schulden machen. Am Abend stellte Bürgermeister Berthold Lülf dem Rat den Haushaltsentwurf vor. Der Etat in Höhe von knapp 37 Millionen Euro ist ausgeglichen. Der Entwurf sieht vor, weder neue Kredite aufzunehmen, noch die Steuern zu erhöhen oder auf die Rücklage zurück zu greifen. Ob es bei diesem Entschuldungskurs bleibt, steht allerdings noch nicht fest. Notwendige Investitionen, wie Straßensanierungen oder der Kunstrasenplatz in Enniger sind aus dem laufenden Etat nicht zu finanzieren. Jetzt muss der Rat entscheiden, ob er bei seinem Sparkurs bleibt, oder doch einen Kredit aufnimmt, um die Sanierungsmaßnahmen und Bauvorhaben finanzieren zu können.