Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ennigerloher Tafel feiert 2. Geburtstag

Heute vor zwei Jahren hat sich der Verein Ennigerloher Tafel gegründet. Seit etwa anderthalb Jahren geben nun ehrenamtliche Helfer gespendete Lebensmittel an Bedürftige weiter. Einmal die Woche öffnet die Ennigerloher Tafel ihre Türen. Dann werden für einen symbolischen Geldbetrag Lebensmittel an sozial Schwache verkauft, mittlerweile hat die Tafel fast zweihundert regelmäßige Kunden, darunter viele Kinder. Andrea Hofer, die Vorsitzende der Tafel, bezeichnet Unterstützung durch die Ennigerloher Bürger als ?überwältigend?. Rund 70 Privatpersonen, Unternehmen oder Einrichtungen haben bisher Geldspenden an den Verein übergeben. In den kommenden Monaten soll das Angebot jetzt noch ausgebaut werden ? als Ziel steht unter anderem ein zweiter Ausgabetag pro Woche auf dem Plan.