Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Entscheidung über Gesamtschulausbau verschoben

In Warendorf ist das Thema Ausbau der Gesamtschule am Standort Kapellenstraße ersteinmal auf Eis gelegt. Erst im neuen Jahr soll entschieden werden, ob baulich aufgestockt wird oder eine Containerlösung das Beste ist, hieß es am Abend in einer Sondersitzung des Schulausschußes. Bürgermeister Jochen Walter nahm die Verzögerung auf seine Kappe. Die Fraktionen hätten nicht genügend Zeit gehabt, sich mit der Verwaltungsvorlage für den Ausbau der Gesamtschule auseinanderzusetzen. Bis Ende Januar sollen alle offenen Fragen geklärt sein.