Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Entspannte Lage auf dem Arbeitsmarkt

Auch im Kreis Warendorf ist die Arbeitslosigkeit spürbar zurückgegangen. 8426 Menschen sind zur Zeit bei uns ohne Job, fast 380 weniger als im August, heißt es von der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster. Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 5,5 Prozent. Die Agentur spricht von Herbstaufschwung – in vielen Unternehmen seien die Auftragsbücher gut gefüllt und die Konjunkturerwartungen gut, sagt deren Leiter Joachim Fahnemann. Das wirkt sich positiv auf die Einstellungsbereitschaft aus. Sie sei weiterhin hoch. Fast 600 neue freie Stellen meldeten die Unternehmen im Kreis Warendorf bei der Behörde – etwas weniger als noch im August. Besonders groß ist der Personalbedarf im verarbeitenden Gewerbe - und hier besonders in der Herstellung chemischer und pharmazeutischer Produkte. Aber auch im Handel werden noch Leute gesucht. Von der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt profitierten im September besonders Jugendliche und junge Erwachsene.