Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Entwarnung aus Beckum

Die Verantwortlichen bei Feuerwehr und Stadt Beckum geben größtenteils Entwarnung in Bezug auf mögliche Gefährdungen. Die Stadt Beckum hat vorsorglich verschiedene öffentliche Einrichtungen und Flächen gesperrt, die mit Rußpartikeln behaftet waren. Hierzu gehören das Freibad Beckum sowie Spielplätze und Sportanlagen. Messungen des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) im Freibad Beckum haben keine auf eine Gefährdung hindeutenden Messwerte ergeben, so dass dieses nach Säuberung aller glatten Flächen, insbesondere der Beckenränder, wieder geöffnet werden konnte. Die gesperrten Spielplätze und Sportanlagen werden kurzfristig gereinigt und danach ebenfalls wieder freigegeben. Aufgrund der geringen Schadstoffmengen bewerteten die Mitarbeiter des LANUV bei ihren Untersuchungen vor Ort die Situation in Beckum insgesamt als unkritisch. Verschmutzungen sollen abgespült werden. Eine Gefährdung kann nur dann entstehen, wenn die Rußpartikel in den Mund gelangen. Um zu verhindern, dass Kinder verunreinigten Sand in den Mund nehmen wird empfohlen, in Sandkästen die oberste Schicht abzutragen und zu entsorgen. Verunreinigtes Gemüse soll ebenfalls entsorgt werden, heißt es von der Stadt Beckum.

Aktuelle Informationen und Verhaltensregeln: www.kreis-warendorf.de

Internet in Ostbevern soll morgen wieder laufen - Kunden sind verärgert
Seit Montag haben viele Haushalte und Betriebe in Ostbevern und Brock kein Internet und Telefon – wegen einer technischen Störung vor Ort. Viele Kunden vor allem der Deutschen Glasfaser sind deswegen...
Wadersloh: Frau überrascht Einbrecher in der Küche
Ein Unbekannter stand heute Vormittag plötzlich in der Küche einer 50-jährigen Frau aus Wadersloh. Der ca. 50 bis 60 Jahre alte Mann hatte sich unbemerkt Zutritt zu dem Haus an der Steinackerstraße...
Feuerwehreinsatz wegen Rauchentwicklung im St. Franziskus Hospital in Ahlen
Im St. Franziskus Hospital in Ahlen hat es am Nachmittag einen Feuerwehreinsatz gegeben. Es habe eine Rauchentwicklung in einem Aufzugsschacht und Spitzboden gegeben. Besucher mussten das Gebäude...
Corona-Infektionszahlen in Hamm steigen weiter an
Die Corona-Infektionszahlen steigen im benachbarten Hamm weiter an – von gestern auf heute werden 22 Neuinfektionen gemeldet. Die meisten Fälle stehen weiterhin mit der Großhochzeit, dem Hotspot, im...
König Willem-Alexander sagt Besuch in Münster ab
Der niederländische König Willem-Alexander sagt seinen Besuch in Münster ab, teilte die niederländische Regierung mit. Denn die Provinzen Süd- und Nordholland, dort liegt auch der Amts- und Wohnsitz...
Zeugensuche nach möglichen illegalen Autorennen zwischen Warendorf und Westkirchen
Die Polizei sucht weitere Zeugen nach einem vermutlich illegalen Autorennen zwischen Warendorf und Westkirchen. Auf der B 475 hatten gestern Abend Zeugen beobachtet, dass zwei Autos nebeneinander am...