Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erfolgreiche Premiere auf der Burgbühne

Bunte Kostüme, aufwendige Bühnentechnik und eine malerischer Kulisse. Auf der Burgbühne Stromberg ist am Nachmittag die Freilichtsaison eröffnet worden. Mehr als 300 Premierengäste haben die Premiere des Märchenstücks „Der gestiefelte Kater“ gesehen. Gaby Brüser, Vorsitzende der Burgbühne Stromberg war angesichts des kühlen unbeständigen Wetters zufrieden:

{media:1}

Insgesamt stehen 13 Vorstellungen des gestiefelten Katers bis zum Saisonende im September auf dem Spielplan. Im August folgt die zweite Premiere mit dem Stück „Die Elenden“ von Victor Hugo.