Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erfolgsautorin Cornelia Funke erhält "Annette von Droste Hülshoff Preis 2015"

Foto: Kristina Meintrup

Foto: Kristina Meintrup

Foto: Kristina Meintrup

Foto: Kristina Meintrup

Foto: Kristina Meintrup

Foto: Kristina Meintrup

Foto: Kristina Meintrup

Erfolgsautorin Cornelia Funke ist am Abend auf Haus Nottbeck bei Stromberg mit dem „Annette von Droste Hülshoff-Preis 2015“ ausgezeichnet worden. Der Westfälische Literaturpreis wird vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe vergeben. Cornelia Funke lebt seit zehn Jahren in Los Angeles, sie war eigens zur Verleihung des Preises in ihre westfälische Heimat gekommen. 70 Bücher hat Cornelia Funke bisher geschrieben, darunter „Herr der Diebe“ oder die Tintenherz-Reihe, die auch verfilmt wurde. Mittlerweile liegt die Gesamtauflage ihrer Werke bei über 20 Millionen Exemplaren. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe verleiht den Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis alle zwei Jahre an Schriftstellerinnen oder Schriftsteller, die in Westfalen geboren sind oder hier leben.