Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ermittlungen nach tödlichem Unfall

Nach dem tödlichen Motorradunfall vom 5. September des vergangenen Jahres in Liesborn wird gegen zwei Mitarbeiter der Gemeinde Wadersloh ermittelt. Wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung waren die Ermittler gestern im Rathaus, um Beweismittel zu sichern. Bei der Durchsuchung wurden ein Organisationsschema, die Abschrift einer Dienstanweisung und Verkehrs-Schauprotokolle ausgehändigt, teilt die Gemeinde Wadersloh heute mit. Das Verfahren wird fortgeführt.