Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ermittlungen zu Leichenfunden in Vorhelm abgeschlossen

Die Ermittlungen im Fall des toten Polizisten in Vorhelm sind abgeschlossen. Das teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Münster auf Nachfrage von Radio WAF mit: Anfang Juni machte eine Passantin in Vorhelm eine grausige Entdeckung: sie hat die Leichen eines 49jährigen Polizisten und seiner 45jährigen Geliebten gefunden. Der Mann hatte beide mit Schüssen aus seiner Dienstwaffe getötet. Obwohl die Polizei zunächst von einem einvernehmlichen Doppelmord ausging, stellt sich später heraus, dass die Frau nicht freiwillig starb. Ein Verfahren werde es aber nicht geben, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Durch den Tod des Beschuldigten könne niemand mehr zur Rechenschaft gezogen werden.