Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ermittlungen zum Beckumer Karnevalsunfall stehem kurz vorm Abschluss

Die Ermittlungen zum tragischen Unfall des Beckumer Karnevalsprinzen stehen kurz vor dem Abschluss. Zurzeit werden noch Beteiligte vernommen, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Münster auf Nachfrage von Radio WAF. Mit einem Ergebnis werde in den nächsten vier Wochen gerechnet, heißt es von der Staatsanwaltschaft. Das technische Gutachten über den Trecker und den Korb liege mittlerweile vor. Der technische Zustand sei nicht zu beanstanden gewesen. Jetzt müsse aber geklärt werden, ob überhaupt Menschen in dem Korb transportiert werden durften. In ca. vier Wochen wird die Staatsanwaltschaft dann entscheiden, ob ein Verfahren eröffnet werden soll.