Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erneut Metall von Bahn gestohlen

In Münster haben am Abend erneut Metalldiebe an einer Bahnstrecke zugeschlagen. Auf der Umgehungsbahn in Höhe des "Albersloher Wegs" wurden acht so genannte Erdungskabel zerschnitten und offensichtlich zum Abtransport bereitgelegt. Die Kabel hatten eine Gesamtlänge von etwa 90 Metern. Die Bahnstrecke dort wird überwiegend von Güterzügen genutzt. Wegen des Vorfalls wurde die Strecke für den gesamten Güterverkehr gesperrt und war bis heute Mittag nicht nutzbar. Der Schaden ist noch nicht abzuschätzen.