Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erneut schwerer LKW-Unfall auf A 2

Ein schwerer Unfall auf der A 2 bei Hamm-Uentrop am Morgen sorgt bis in den Mittag hinein für Verkehrsbehinderungen. Der 32jährige Fahrer eine Sattelzuges war aus bisher ungeklärter Ursache auf einen vorausfahrenden LKW aufgefahren. Der 32-jährige wurde dabei in seinem Laster eingeklemmt. Die Rettungskräfte waren mehr als zwei Stunden allein damit beschäftigt, ihn aus dem Führerhaus zu befreien. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Beide LKW mussten abgeschleppt werden, das auf dem Laster transportierte Toilettenpapier war zudem teilweise auf der Fahrbahn gelandet. Durch die Bergung waren zwei Fahrstreifen über Stunden blockiert, es staute sich zeitweise auf bis zu 8 Kilometern Länge. Der Sachschaden wird auf 220.000 Euro geschätzt. NN für Radio WAF." >