Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erneut schwerer Unfall auf A 1

Auf der A 1 zwischen Ascheberg und Kreuz Münster-Süd ist am Mittag ein Mensch schwer verletzt worden. Der 43jährige Lastwagenfahrer aus dem Kreis Borken war an einem Stauende auf einen anderen Laster aufgefahren und dann rechts in die Leitplanke geprallt. Der Fahrer wurde schwer verletzt in dem völlig zerstörten Führerhaus eingeklemmt, er konnte nach einer halben Stunde von der Feuerwehr befreit werden. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 125.000 Euro geschätzt. Mit Rücksicht auf den Berufsverkehr am Nachmittag wurde die Bergung des Lastwagens auf heute abend verschoben.