Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erneut Tankstelle überfallen

In Ahlen ist am Heiligabend eine Tankstelle an der Dolberger Straße von zwei maskierten Unbekannten überfallen worden. Sie bedrohten den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten ihn, auf die Kasse zu öffnen. Zeugen am Hintereingang der Tankstelle sahen das und machten durch Klopfen auf sich aufmerksam. Daraufhin flüchteten die beiden Täter mit dem Geld zu Fuß in Richtung Ortsausgang. Beide werden als sehr schlank und etwa 1,70 bis 1,75 groß beschrieben. Einer war schwarz gekleidet, der zweite trug eine dunkle Jacke mit helleren Ärmeln und eine blaue Jeans. Die Polizei bittet um Hinweise. Ansonsten ist das Weihnachtsfest im Kreis ruhig verlaufen: die Polizei verzeichnete aber neun Einbrüche und einen Fall von Alkohol am Steuer.