Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erste Chronik des Kreises in seinen heutigen Grenzen

Die Geschichte des Kreises Warendorf seit 1975 ist jetzt in einer Chronik erfasst worden. Sie ist einerseits eine Fortsetzung älterer Chroniken, aber die erste zum Kreis Warendorf in seiner heutigen Form. Die Kreischronik setzt mit der Neugliederung des Kreisgebiets durch die Gebietsreform ein. Die wichtigsten Ereignisse seitdem sind in einer Zeitleiste angeordnet: Dazu zählen etwa die Wahlen, Hochwasser oder die Schließung der Zeche in Ahlen. Ergänzt wird die Chronik durch erläuternde Texte, Presseberichte und Abbildungen. Darin werden auch längerfristige Entwicklungen und Prozesse nachgezeichnet: etwa der Wandel der Bevölkerungsstruktur, des Wirtschafts- und Kulturlebens oder der Schullandschaft. Die Chronik hat 249 Seiten, kostet 18 Euro und ist beim Kreis oder im örtlichen Buchhandel erhältlich. 

Kreis Warendorf zieht Bilanz der Impfung an Schulen
Der Kreis Warendorf hat eine Bilanz seiner Impf-Aktionen an den Schulen der Sekundarstufe II im Kreis Warendorf gezogen. Das Ergebnis: insgesamt haben sich in den vergangenen Wochen 465 Schülerinnen...
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf sinkt weiter
Im Kreis Warendorf ist die Sieben-Tage-Inzidenz erneut gesunken und liegt heute bei 69,2. Das geht aus den Zahlen des Robert Koch Instituts mit Stand Mitternacht hervor. Demnach hat es 22...
Viele Baustellen zwischen Telgte und Münster
Zwischen Telgte und Münster brauchen Autofahrer derzeit Geduld – besonders an der Baustellenampel, die am Jägerhaus zwischen Telgte und Handorf steht. Dazu kommt die Großbaustelle Umgehungsstraße rund...
Energiesparprojekt an Schulen und Kitas in Ahlen wird fortgesetzt
Damit Kinder lernen, wie man Energie spart, verleiht die Stadt Ahlen ab sofort entsprechende Messegeräte-Koffer und Materialkisten an Schulen und Kitas. Damit wird das langjährige Energiesparprojekt...
Kinder- und Jugendtalk in Drensteinfurt, Walstedde und Rinkerode
Mit einem speziellen Talk will die Stadt Drensteinfurt rausfinden, welche Freizeitangebote sich die Kinder und Jugendlichen nach der Coronapandemie wünschen. In der kommenden Woche will man deswegen...
Menschenkette durch den Kreis
Mit einer Menschenkette in Deutschland, Österreich und Italien soll am Samstag auf die Menschrechte aufmerksam gemacht werden – auch bei uns im Kreis Warendorf. Hier bei uns soll die Menschenkette...