Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erste nachgewiesene Corona-Infektion im Münsterland

Das Coranavirus COVID-19 ist jetzt auch im Münsterland angekommen. Bei einem Münsteraner ist am Samstag eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen worden, teilte die Stadt Münster am Nachmittag mit. Er kam von einer Reise in den Iran zurück.

Dem 51-jährigen gehe es gesundheitlich gut. Der Mann bleibt im Universitätsklinikum Münster unter stationärer Beobachtung, seine Ehefrau steht unter freiwilliger Quarantäne. Am Vormittag soll der Krisenstab der Stadt Münster tagen. 

Am Abend hat sich außerdem bei einer Familie in Büren im Kreis Paderborn ein Verdachtsfall auf CoVid-19 ergeben. Sie zeigen noch keine Symptome – bis zur Klärung, ob eine Infektion tatsächlich vorliegt, werden aber vorsorglich zwei Schulen geschlossen. In beiden Fällen soll es am Mittag weitere Informationen geben.

Bei uns im Kreis Warendorf wurde bislang noch keine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen.    

Berufsorientierungsmessen in Warendorf und Sendenhorst
In Warendorf hat die BOM begonnen. Die Berufsorientierungsmesse findet diesmal in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf statt. Rund 70 Betriebe präsentieren sich. Schülerinnen und Schüler...
Nächtliche Verfolgungsjagd in Telgte
Die Polizei in Telgte hat sich eine fast hollywoodreife Verfolgungsjagd mit einem Mann aus Münster geliefert. Der 40-Jährige war in der vergangenen Nacht mit dem Auto auf der Straße Wallock unterwegs....
Gasaustritt an Tankstellengelände in Beckum
Ein Gasleck in Höhe eines Tankstellengeländes hat vorhin in Beckum für Aufregung gesorgt. Die Leitung an der Kreuzung Neubeckumer Straße/Zementstraße war um kurz nach 14 Uhr bei Bauarbeiten getroffen...
Enkeltrick und falsche Polizisten: Betrüger in Ennigerloh und Warendorf unterwegs
Gleich zweimal waren gestern im Kreis Warendorf Trickbetrüger am Werk. Die Vorfälle ereigneten sich in Warendorf und Ennigerloh, teilte die Polizei mit. In einem der Fälle erbeutete ein falscher...
Everswinkel stoppt Windenergiepläne
Die Standorte von Windrädern sind häufig nicht unumstritten. Die Gemeinde Everswinkel wollte auf ihrem Gebiet steuern, wo sie errichtet werden. Seit drei Jahren läuft deswegen das...
Stadt Ahlen plant neue Wohnbaugebiete
Die Stadt Ahlen plant neue Wohnbaugebiete in Dolberg und im Ahlener Norden. Jetzt geht es darum Planungsrecht zu schaffen. Das war am Abend Thema im Bauausschuss der Stadt. In Dolberg sollen zwischen...