Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erster Toter mit Schweinegrippe im Kreis Warendorf

In Münster ist bei einem 12jährigen Jungen aus dem Kreis Warendorf, der nach langer schwerer Krankheit verstorben ist, die Neue Grippe festgestellt worden. Der Junge hatte bereits seit Jahren an einer unheilbaren Stoffwechselkrankheit gelitten und war schlussendlich nach langem Leidensweg an Lungenentzündung gestorben. Laboruntersuchungen hatten unter anderem Erreger der sogenannten Schweinegrippe festgestellt. Weitere schwere Verläufe seien im Kreis Warendorf aber bislang nicht bekannt geworden. Unterdessen wird die Impfung immer stärker nachgefragt, Risikogruppen und in der Krankenbetreuung Beschäftigte haben aber weiterhin Vorrang. In der kommenden Woche sind erstmals mehr Impfdosen angefordert als zur Verfügung stehen. Die mittlerweile 100 Impfpraxen im Kreis Warendorf sind außerdem ohnehin stark durch die Grippe- und Erkältungswelle belastet. Da die Impfaktion außerdem wohl bis Ende Februar 2010 dauern wird, bleibt noch genug Zeit für die "Nicht-Risikogruppen", sich impfen zu lassen, hieß es vom Kreisgesundheitsamt. Es wird also weiterhin um Geduld gebeten.

Konzepte für Nachnutzung der Beelener Grundschule werden vorgestellt
Wie soll die ehemalige Grundschule in Beelen in Zukunft genutzt werden? Die Gemeinde Beelen hat dazu jetzt eine Bürgerinformationsveranstaltung für Anfang September angekündigt. Insgesamt sollen drei...
NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart spricht Unternehmen im Kreis Mut zu
NRW-Wirtschaftsminister Anderas Pinkwart hat sich heute mit Unternehmern aus den Kreisen Warendorf und Gütersloh ausgetauscht. Es ging um die aktuelle Lage und Chancen, die aus der Corona-Krise...
Corona: Schulleiter aus Ahlen zieht Bilanz der ersten Schulwoche
Im Kreis Warendorf ist die erste Woche des neuen Schuljahres rum. Die Schulen haben erste Erfahrungen sammeln können, wie es mit den Corona-Schutzmaßnahmen im Regelbetrieb läuft. Dazu gehört auch die...
Schnelles Internet für Schulen im Kreis Warendorf
Im Kreis Warendorf schreitet der digitale Ausbau an Schulen voran: Die Oelder Schulen sind schon alle am Glasfaser-Internet angeschlossen. In Beckum rechnet man mit einem Ausbau bis 2023/24. In...
Ladegerätehersteller Friwo aus Ostbevern im Minus
Die Friwo AG mit Sitz in Ostbevern hat ihre Bilanz für das erste Halbjahr 2020 vorgelegt. Das Unternehmen, das unter anderem Ladegeräte und Stromversorgungen herstellt, kämpft mit roten Zahlen. Durch...
Schulstart der Paul-Gerhardt-Schule in Beckum am neuen Standort
Im Kreis Warendorf ist das neue Schuljahr angelaufen. Für die Schüler der Paul-Gerhardt-Schule in Beckum bedeutet das auch gleichzeitig eine neues Schulgebäude. Denn ihre Grundschule ist in die ...