Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erstes Jugendforum in Warendorf

Die Vorbereitungen auf das erste Warendorfer Jugendforum gehen in die heiße Phase. Der Startschuß fällt Freitagabend. Jugendliche aus dem offenen Jugendtreff „@ttic" und der evangelischen Kirchengemeinde arbeiten seit Monaten daran. Sie wollen ihre Stadt aus ihrem Blickwinkel präsentieren und zeigen, wie sie ihre Freizeit verbringen und an welchen Plätzen sie sich aufhalten. Dabei haben sie Ideen entwickelt, wie sich die Situation für sie verbessern und verändern kann. Die Beteiligten hoffen, dass auch Politiker und Vertretern von Vereinen und Trägern der Jugendarbeit am Freitag dabei sind.