Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erstes Rededuell für CDU-Kandidaten

Viele CDU-Mitglieder im Münsterland haben sich am Abend für einen der beiden Kandidaten für den CDU-Vorsitz in NRW entschieden. Bundesumweltminister Norbert Röttgen und Ex-Integrationsminister Armin Laschet stellten sich in Hiltrup der Parteibasis vor - bei der ersten von acht Regionalkonferenzen in NRW. Laschet betonte, der neue Landesvorsitzende müsse seinen Platz in Düsseldorf haben. Bundesumweltminister Röttgen rief dazu auf, die rot-grüne Landesregierung schnellstmöglich abzulösen. Und er warnte die NRW-CDU davor, sich von der Politik der Union in Berlin zu distanzieren. Viele inhaltliche Unterschiede gab es nicht zwischen den beiden. Nach der Veranstaltung in der Stadthalle Hiltrup sieht es aber so aus, als ob Norbert Röttgen die erste Runde für sich entscheiden konnte. Wer am Ende das Rennen um den CDU-Vorsitz in NRW macht, stellt sich erst Ende Oktober heraus: dann findet die Mitgliederbefragung statt.