Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Erstes Theaterfestival für Schulen

Im Regierungsbezirk Münster wird es erstmals ein Schul-Theaterfestival geben. Ort des Geschehens im Herbst ist Senden im Kreis Coesfeld. Alle Schulen in der Region erhalten demnächst mehr Informationen dazu, heißt es von der Bezirksregierung.
Die Schulen im Kreis Warendorf, die an dem zweitägigen Schultheaterfestival teilnehmen wollen, können sich dann an die Gemeinde Senden wenden. Sie nimmt die Buchungen entgegen. Das Projekt hat Senden gemeinsam mit der Bezirksregierung und dem Westfälischen Landestheater aus Castrop-Rauxel entwickelt. Ziel ist es, die kulturelle Bildung fördern - und weil kulturelle Angebote für Schüler häufig schwer erreichbar sind, muss das Theater eben zu ihnen kommen, hieß es gestern bei der Vorstellung der Pläne. Senden wurde ausgewählt, weil es verkehrsgünstig liegt. Die Organisatoren hoffen nun auf reges Interesse der Schulen in der Region.