Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ersthelfer retten Gottesdienstbesucher

Geistesgegenwärtige Ersthelfer haben den Besucher eines Gottesdienstes in Rinkerode gerettet. Am Gründonnerstag gegen 20 Uhr war der Mann in der St. Pankratius-Kirche in Rinkerode zusammengebrochen. Der Mann fiel aus der Kirchenbank und prallte mit dem Kopf auf den Kirchenboden. Zwei Gottesdienstbesucher leisteten geistesgegenwärtig Erste Hilfe – sie verständigten den Rettungsdienst und begannen unter telefonischer Anleitung mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung. Schnell übernahmen First Responder, dann Rettungsdienst und Notarzt. Dem Mann geht es inzwischen besser – das er überlebt hat, ist laut Kreis Warendorf vor allem Ersthelfern und First Respondern zu verdanken.