Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Es wird weiter gechlort

Das Warendorfer Wasser wird weiter gechlort. Das betrifft die Ortsteilen Warendorf, Freckenhorst, Einen und Müssingen. Die Maßnahme läuft bereits seit Mitte November. Christian Böder aus der Radio WAF Nachrichtenredaktion hat gerade mit den Stadtwerken gesprochen. Christian, warum wird immer noch weiter gechlort? Das hat mit den täglichen Wasser-Proben zu tun. Drei Proben hintereinander müssen 100 Prozent rein sein, erst dann wird das Chloren eingestellt. Zwei kriegt man schon hin, aber eben noch nicht drei. Hat mir der technische Leiter der Stadtwerke Urs Reitis gesagt. Dazu kommt:  So eine Proben-Auswertung dauert etwa 48 Stunden. Das macht es schwer herauszufinden, wo und wie die Keime ins geschlossene Wassersystem ge-kommen sind. Das ist nämlich weiter nicht ganz klar. Die Belastung sei  aber wirklich sehr gering und für uns Ver-braucher unbedenklich. Trotzdem wird man weiter chloren, als reine Sicherheitsmaßnahme. Die Warendorfer Stadtwerke gehen davon aus, dass das Problem aber bald behoben ist.

Corona-Inzidenz im Kreis Warendorf weiter gesunken
37 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus meldet heute das Robert Koch-Institut für den Kreis Warendorf. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen, seit Beginn der Pandemie, auf 13.085. Die...
Neuer Radweg in Alverskirchen soll 100 Schlösserroute aufwerten
In Alverskirchen soll die 100 Schlösserroute aufgewertet werden – mit einem neuen Radweg entlang der K33. Der erste Abschnitt soll noch in diesem Jahr bis zum Gut Brückenhausen erfolgen, heißt es aus...
Kreishaus und Berufskollegs sollen energieeffizienter werden
Flachdächer dämmen, Dreifach-Verglasung der Fenster, Photovoltaikanlage – das Kreishaus und andere Gebäude des Kreises wie die Berufskollegs werden Schritt für Schritt energieeffizienter ausgestattet....
Beckum: Mann bedroht junge Frau mit Schusswaffe
Am Abend ist in Beckum eine 18-Jährige von einem Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht worden. Sie stand gegen 22.10 Uhr auf dem Gehweg vor ihrem Wohnhaus am Ostwall und telefonierte als der...
Bauarbeiten am Radweg zwischen Enniger und Ennigerloh
Der Radweg an der L 792 zwischen Enniger und Ennigerloh wird saniert. Die Arbeiten dazu starten in zwei Wochen [04.10.]. Gebaut wird über 3,5 Kilometer in drei Bauabschnitten erfolgen; für jeden...
Unfall auf A2 bei Hamm sorgt für kilometerlange Staus
Ein Unfall auf der A2 von Hannover in Richtung Dortmund sorgt derzeit für einen kilometerlangen Stau. Vor knapp zwei Stunden hatte  ein Transporter  zwischen Hamm-Uentrup und Hamm auf die rechte...