Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Eurobahn gelobt Besserung

Die Eurobahn, die auch auf der Strecke Bielefeld-Warendorf fährt,  hat für viele Diskussionen nicht nur bei den Fahrgästen gesorgt. Züge kommen vielfach zu spät. Im Sommer gab es vermehrt Zugausfälle. Auf der Sitzung des Planungsausschusses des Kreises gestern gelobten die Eurobahn-Verantwortlichen weiter Besserung. Bei Ausfällen soll demnächst ein Busersatzverkehr eingesetzt werden. Entsprechende Verträge stehen vor dem Abschluss, hieß es von der Eurobahn. Die Kreispolitiker kritisierten auch die mangelhafte Information der Fahrgäste. Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Münsterland zeigte sich zuversichtlich, dass die Eurobahn nach den anfänglichen Problemen auf einem guten Weg sind.