Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Eurobahn hat Probleme mit beschädigten Zügen

Bei der Eurobahn gibt es weitere Probleme. 13 Züge sind offenbar beschädigt und werden jetzt ersteinmal aus dem Verkehr gezogen, kündigte das private Bahnunternehmen an. Das bedeutet, dass sich Fahrgäste auch aus unserem Kreis ab sofort auf Zugausfälle und kürze Züge - und damit weniger Platz - einstellen müssen. Mehrere Eurobahn-Linien sind betroffen, darunter auch die Linie RB 66 Münster-Osnabrück, die über Westbevern und Ostbevern durch unseren Kreis fährt. Für fünf Neuzüge aus dem Hellweg-Netz und acht Triebwagen im Teutoburger Waldnetz stehen jetzt Sicherheitsüberprüfungen in der Werkstatt an. Sonntag sollen sie repariert sein. Die Eurobahn fällt seit Monaten immer wieder negativ auf: Erst vor einigen Wochen hatte es wegen Verspätungen und Zugausfällen zum zweitenmal eine Abmahnung vom Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe gegeben.