Responsive image

on air: 

Jürgen Bangert
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Everswinkel: JVA-Vorstoß ohne Aussicht auf Erfolg

Die Gemeinde Everswinkel hat einen weiteren Vorstoß in Sachen Gefängnis-Neubau für Münster unternommen. Der Rat hat am Abend mit großer Mehrheit eine Resolution dazu verabschiedet. Obwohl sich die zuständigen Landesbehörden schon für einen Standort bei Wolbeck entschieden haben, bietet die Gemeinde eine Alternative auf ihrem ehemaligen NATO-Tanklager an. Der Neubau in Wolbeck würde zu viel Fläche verbrauchen, so das Argument von Bürgermeister Seidel und der Ratsmehrheit. Das schade auch den Umlandkommunen, die sich weiter entwickeln wollen. Bei einigen Everswinkelern war der Vorschlag für die JVA auf eigenem Gebiet nicht so populär. Rund 50 Bürger waren zur Diskussion in die öffentliche Ratssitzung gekommen.

Es gibt aber kaum Aussichten, dass Everswinkel die JVA bekommt. Der Landesbetrieb Liegenschaften NRW hat sich schon festgelegt. Und selbst wenn der Plan für Wolbeck noch an vertraglichen Fragen scheitert: Das NATO-Tanklager in Everswinkel käme nicht in Frage. Es wurde schon einmal geprüft und verworfen. Es ist zu weit weg von Land- und Amtsgericht in Münster. Außerdem gebe es ökologische Bedenken, hat der Landesbetrieb klar gestellt.

Feuerwehr rückt zu Industriebrand in Ostbevern aus
In Ostbevern läuft seit dem Morgen  ein größerer Feuerwehreinsatz. An der Raiffeisenstraße hatte gegen 8.30 Uhr eine Industrieanlage des Unternehmens Westeria Fördertechnik Feuer gefangen. Menschen...
Kreis-CDU startet Nominierungsverfahren für Bundestagswahl-Kandidaten
Der langjährige CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker aus Westkirchen will im nächsten Jahr bei der Bundestagswahl nicht mehr antreten – so hat er es angekündigt. Deshalb sucht der...
Coronafälle: Kreis Warendorf steht in engem Austausch mit Hamm
Im benachbarten Hamm steigen die Coronazahlen weiter an. Dort gelten ab heute wieder strengere Maßnahmen – damit sich nicht noch mehr Leute anstecken. Feiern mit mehr als 25 Personen müssen ab jetzt...
Brückenteilabsturz in Vadrup: Ermittlungsverfahren eingestellt
Das Ermittlungsverfahren zum Absturz des Brückenteils auf die Gleise in Westbevern-Vadrup ist eingestellt worden. Darüber hat die Staatsanwaltschaft Münster die Stadt Telgte gestern informiert. Die...
"Kirmes-Freizeitpark" in Ahlen ab 2. Oktober
Vom 2. bis 11. Oktober werden sich in Ahlen die Karussells drehen. Musste die Frühjahrskirmes noch wegen des bundesweiten Corona-Lockdowns notgedrungen ausfallen, findet nun ein „Kirmes Freizeitpark“...
Keine Sperrung der Ortsdurchfahrt in Telgte-Westbevern für LKW-Verkehr
In Telgte-Westbevern ist die Enttäuschung groß: das Verkehrsministerium des Landes will den Ortskern für den überörtlichen LKW-Verkehr nicht sperren lassen, teilte die Stadt Telgte am Nachmittag mit....