Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Fahrer ermittelt

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war ein 54-jähriger Mann aus Ennigerloh am dem schweren Verkehrsunfall am Montag in Westkirchen beteiligt. Der Mann gab heute zu den gesuchten Ford gefahren zu haben. Bei dem Unfall war ein 69-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Bei Kontrollen am Unfallort gestern Abend waren Flugblätter verteilt worden. Heute Morgen meldete sich der Mann bei der  Polizei und gab seine Unfallbeteiligung zu. Der Zustand des schwer verletzten 69-jährigen ist weiterhin kritisch.