Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Falsche Wasserwerker in Oelde

Die Polizei warnt in Oelde vor Trickdieben: Einer 78-Jährigen wurde gestern ihr Schmuck gestohlen nachdem sie einen angeblichen Mitarbeiter des Wasserwerks in ihre Wohnung gelassen hatte. Der Mann behauptete, es habe einen Rohrbruch gegeben und es sei nötig, den Wasserhahn im Bad aufzudrehen. Die 78-jährige Oelderin ließ den Mann in ihre Wohnung. Zwar bat sie ihn nach wenigen Minuten wieder hinaus, stellte dann aber fest, dass ein zweiter Täter in der Zeit ihren Schmuck gestohlen hatte. Die Polizei bittet um Hinweise: der Mann sei um die 30 Jahre alt, habe kurze dunkle Haare, zwischen eins sechzig und eins fünfundsechzig groß und dünn. Er trug eine helle Jacke.