Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Fast 1000 Schüler auf dem Weg nach Polen

Das Mariengymnasium Warendorf geht auf große Reise. In insgesamt 18 Bussen reisen fast 1000 Schüler nach Frankfurt an der Oder und Slubice. Die Abfahrt verläuft gestaffelt. Gegen 8.30 Uhr hat sich die letzte Schülergruppe auf den Weg gemacht. Der Leiter der Europaschule Hein Wilken freut sich schon - und sieht einen wichtigen Sinn in der Fahrt. der Blick der Schüler nach Osteuropa soll erweitert werden, vor allen Digen nach Polen. Vier Tage lang werden die Schüler aus Warendorf unterwegs sein. Auf dem Programm stehen unter anderem viele Begegnungen mit polnischen und deutschen Jugendlichen aus der Grenzregion.  Mit von der Partie ist ersteinmal auch Bürgermeister Jochen Walter. Er ist Schirmherr der Schulfahrt.