Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Fenstersturz: 3-jähriger nur leicht verletzt

Dem dreijährigen Jungen aus Oelde, der am Wochenende aus einem Fenster gestürzt ist, geht es inzwischen besser. Das hat die Kreispolizei auf Nachfrage von Radio WAF bestätigt. Der Junge hatte am Samstag in einem unbeaufsichtigten Moment ein Fenster geöffnet, dann war er aus etwa fünf Meter Höhe in den Vorgarten gestürzt. Ein Rettungshubschrauber hatte ihn vorsorglich in eine Klinik nach Münster geflogen. Dort stellte sich heraus, dass seine Verletzungen nicht so schwer waren wie befürchtet.