Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ferrari überschlägt sich

Auf der B 63 zwischen Hamm und Drensteinfurt hat sich am Wochenende ein Ferarri überschlagen. Zwei Brüder aus Hamm saßen in dem Fahrzeug. Der 35jährige Fahrer hatte am Ausgang einer  Kurve die Kontrolle über das Auto verloren. Der Ferrari überschlug sich gleich dreifach und landete auf einem Acker auf dem Dach, heißt es von der Polizei. Die beiden Männer konnten unter dem Fahrzeug hervorkriechen – sie erlitten lediglich einige Prellungen, wurden aber vorsichtshalber zur weiteren Beobachtung in Krankenhäuser nach Ahlen und Hiltrup gebracht, weil der Aufschlag so heftig war. Am Ferrari entstand Totalschaden. Der Fahrer gab an, einem Hasen ausgewichen zu sein.