Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ferrari und Maserati auf den Straßen im Kreis

Auf den Straßen des Kreises waren Ende Dezember 2007 knapp 210 Tausend Fahrzeuge unterwegs ? rund 12 Tausend weniger als im Vorjahr. Diese Zahlen legte das Straßenverkehrsamt in Warendorf vor.

Das liege nicht daran, dass die Menschen im Kreis mehr zu Fuß gehen, sondern das sei vielmehr eine Folge gesetzlicher Bestimmungen. Denn die mehr als 12 Monate lang abgemeldeten Fahrzeuge fallen jetzt einfach aus der Statistik heraus, so der Kreis Warendorf. Es seien im Jahr 2007 auch weniger Neufahrzeuge zugelassen worden als sonst. Zu einer Minderheit zählt man, wenn man mit einem Nobel-Sportwagen aus Italien im Kreis unterwegs ist. 6 Ferrari und 7 Maserati seien beim Warendorfer Straßenverkehrsamt registriert.