Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Festnahme nach Doppelmord

Im Fall des Gütersloher Doppelmordes von Heiligabend hat es eine Festnahme gegeben. Das hat Polizeisprecherin Sonja Rehmert am Nachmittag auf Nachfrage von Radio WAF bestätigt. Nähere Details wollte sie aber nicht bekannt geben, das soll am Dienstag passieren. Um 13 Uhr geben Polizei und Staatsanwaltschaft eine Pressekonferenz. Hintergrund ist ein Doppelmord an Heiligabend. Ein älteres Geschwisterpaar war in einem Haus am Gütersloher Stadtpark erstochen worden. Die Festnahme war überraschend – noch am Mittag hatte es von der Polizei geheißen, es gebe keine heiße Spur. Auf einer Weinflasche, die am Tatort sichergestellt worden war, hatte das Landeskriminalamt eine männliche DNA-Spur gefunden.