Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Feuer im Entsorgungszentrum

In einer Halle auf dem Gelände des Entsorgungszentrums in Ennigerloh hat es in der Nacht eine Explosion gegeben. Anschließend fing es an zu brennen. Ein Großaufgebot der Feuerwehr aus Ennigerloh, Oelde und Ahlen rückte gegen 0.30 Uhr Richtung Westring aus. Die Flammen sind inzwischen gelöscht, aber die Einsatzkräfte waren bis zum Morgen noch vor Ort, um Glutnester ausfindig zu machen. Erst um kurz vor 8 Uhr sind sie wieder eingerückt. Jetzt wird die Brandursache ermittelt, auch die Höhe des Sachschadens muss noch beziffert werden. Eine Halle wurde zerstört und eine Feuerwehrfrau leicht verletzt. Zeitweise waren 130 Feuerwehrleute im Einsatz. Das Entsorgungszentrum arbeitet heute normal weiter- abgesehen vom Betrieb in der abgebrannten Halle.