Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Feuer in Ahlen: Polizei geht von Brandstiftung aus

Das Feuer an einem Drogeriemarkt in Ahlen ist wahrscheinlich durch Brandstiftung verursacht worden. Ob fahrlässig oder vorsätzlich ist aber noch unklar, teilte die Polizei mit. Sie sucht jetzt Zeugen, die sich in der Nähe des neuen Einkaufszentrums an der Ostbredenstraße aufgehalten haben. Das Feuer war am Freitagabend ausgebrochen, es richtete einen Sachschaden von mehr als 100.000 Euro an. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen könnten sich Menschen in einer Ladezone hinter dem Einkaufszentrum aufgehalten haben. Dort ist das Feuer entstanden, fand ein Sachverständiger heraus, im Bereich mehrerer Container. Möglicherweise könnte eine weggeworfene Zigarettenkippe die Ursache sein. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die am Freitagabend an dem Ahlener Einkaufszentrum etwas gesehen haben.