Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Feuer in Oelde wurde gelegt

Das Feuer in einem ehemaligen Bürogebäude in Oelde am vergangenen Freitag ist gelegt worden. Davon geht die Polizei inzwischen aus. Das vierstöckige frühere Büro-Gebäude der Firma Hammelmann in Oelde war am Freitag gegen 16 Uhr in Brand geraten. Die Feuerwehr war mit mehreren Löschzügen im Einsatz. Da das Gebäude an der Straße „Zum Sundern“ leer stand, wurde niemand verletzt. Wegen der starken Rauchentwicklung sollten Anwohner aber zeitweise Türen und Fenster geschlossen halten. Die Untersuchung des Brandortes ergab jetzt Brandstiftung als Ursache. Laut Polizei gab es auch Hinweise auf mögliche Täter, die sich aber bisher nicht bestätigt haben. Die Polizei sucht deshalb jetzt weiter nach Zeugen.