Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Feuer- und Rettungswache nimmt Formen an

Die Bauarbeiten für die neue Feuer- und Rettungswache in Oelde gehen voran. Jetzt gibt es einen Termin für das Richtfest: Es wird am 27. September gefeiert. Die Bürger sind herzlich zur Baustelle an der Wiedenbrücker Straße eingeladen. Bürgermeister Karl-Friedrich Knop und Stadtbaurat Matthias Abel sind mit dem Baufortschritt zufrieden. Man liege voll im Zeitplan. Die neue Wache entsteht auf rund 4.300 Quadratmetern Fläche. Wenn alles nach Plan läuft, kann die Oelder Feuerwehr im Herbst nächsten Jahres einziehen. Rund 10,4 Millionen Euro werden investiert.

Rekordeinbrüche im Juni an NRW-Flughäfen
Die Flughäfen in Nordrhein-Westfalen haben im Juni weiter unter der Corona-Krise gelitten, auch der Flughafen Münster Osnabrück. Das meldet das Landestatistikamt. Im Vergleich zum Juni vor einem Jahr...
Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf suchen noch Wahlhelfer
In rund fünf Wochen ist bei uns im Kreis Warendorf Kommunalwahl. In einigen Städten und Gemeinden fehlen noch Wahlhelfer, auch wegen der Corona-Pandemie. Das hat eine Radio WAF-Recherche ergeben. ...
Kreispolizei sucht Zeugen in Brand-Fällen in Sassenberg und Ahlen
Am Wochenende hatten es Polizei und Feuerwehr mit Bränden in Füchtorf und Ahlen zu tun. In beiden Fällen laufen die Ermittlungen zur Brandursache weiter. Jetzt werden Zeugen gesucht, hieß es am...
Kevin Kühnert in Neubeckum
Kevin Kühnert war gestern auf SPD-Wahlkampftour in Neubeckum. Der 31-jährige Bundesvorsitzende der Jusos sprach vor rund 150 Menschen unter anderem über die Themen Wohnungsbaupolitik, die...
Landgericht Münster: 58-jähriger Ahlen soll hochwertige Autos unterschlagen haben
Vor dem Landgericht in Münster startet heute Vormittag der Prozess gegen einen Mann aus Ahlen. Der 58-Jährige soll unter anderem hochwertige Autos unterschlagen haben, heißt es in der Anklageschrift....
Unwetter tobt sich über Telgte und Neubeckum aus
Die durchziehenden Gewitter mit starkem Regen am Abend haben vor allem Telgte und Neubeckum heimgesucht. Hauptsächlich sorgten hier Unmengen an Regen für Probleme. Besonders schlimm hat es Telgte...