Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Feuerwehr bekämpft Schwelbrände

In Westbevern brennt es auf einem Bauernhof. Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer beim Trocknen von Getreide ausgebrochen. Gegen acht Uhr heute morgen wurde die Feuerwehr zu dem Hof in der Bauerschaft Wiewelhook gerufen. Die ersten Berichte sprachen von einem Feuer in einer Scheune. Die Löschzüge Telgte und Westbevern sind komplett im Einsatz, etwa 60 Feuerwehrleute bekämpfen den Brand. Offenbar gibt es mehrere Schwelbrände in Getreidesilos, diese Silos werden derzeit zur Brandbekämpfung geöffnet. Die Löscharbeiten sind also noch in vollem Gange. Ursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt.