Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Feuerwehr zieht Sturmbilanz

Im Kreis Warendorf hat der erste große Herbststurm des Jahres relativ wenig Schäden angerichtet. 25 Feuerwehreinsätze gab es bis gestern abend, hieß es am Morgen von der Kreisleitstelle Feuer- und Rettungswesen. Die Feuerwehr musste vor allem wegen umgestürzter Bäume und abgeknickter Äste rausrücken. Schlmmeres ist nicht passiert. An der L811 zwischen Ostbevern-Brock und Ladbergen stürzte ein Baum auf eine Stromleitung und in der Bauerschaft Kiebitzpohl kam ein Feuerwehrfahrzeug bei einem Sturmeinsatz von der Straße ab. Der sechsköpfigen Besatzung passierte nichts, die Bergung dauerte aber stundenlang, bestätigte uns Stadtbrandmeister Alfons Huesmann. Im Kreis Steinfurt wurden gestern 65 Feuerwehreinsätze gezählt, im Kreis Gütersloh 30, im Kreis Coesfeld 40, in Borken 50. In der Stadt Münster mussten Send und Schloßgarten gesperrt werden. Der Send macht heute aber schon wieder auf. Probleme gibt es aber noch auf der Regionalzugstrecke Münster - Greven wegen eines Oberleitungsschadens. Dort fahren nach wie vor keine Züge. Auf der Strecke werden Busse eingesetzt.  

Maskenpflicht für Schüler im Kreis Warendorf nach den Sommerferien
Die Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen bei uns im Kreis müssen ab nächster Woche Mittwoch mit einem Mund-Nasen-Schutz zur Schule gehen. Das hat heute das NRW-Schulministerium...
Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf B64
Am Freitagabend [31.7] hat es auf der B 64 einen Autounfall mit einem Schwerverletzten gegeben. Jetzt werden Zeugen des Unfalls gesucht, heißt es heute von der Kreispolizei. Ein 20-jähriger...
Tönnies in Rheda schlachtet wieder mehr Schweine
Der Fleischkonzern Tönnies schlachtet wieder mehr Schweine. Am Stammsitz in Rheda wurde eine zweite Schicht eingebunden. Die Schlachtung und Zerlegung von Schweinen sei seit Freitag in Absprache mit...
Zwei Jugendliche in Beckum überfallen
In Beckum sind am Samstagabend zwei junge Menschen bedroht und beraubt worden. Gegen 23:15 Uhr waren ein 19-jähriger und eine 18-Jährige mit ihren Fahrrädern auf der Nordbergstraße unterwegs, als sie...
Freibäder und Badeseen im Kreis ziehen Wochenend-Bilanz
Das warme Wetter am Wochenende hat für eine Menge Besucher bei Freibädern und Badeseen bei uns im Kreis gesorgt. Dabei wurden die Hygiene- und Abstandsregeln während der Corona-Pandemie weitgehend...
LMC profitiert von geändertem Urlaubsverhalten
Urlauber suchen in Corona-Zeiten Alternativen – das spürt momentan auch das Sassenberger Unternehmen LMC. Der Wohnmobil- und Campingwagen-Herstellers musste Ende März seine Produktion wegen...