Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Feuerwehreinsätze in Ahlen, Sassenberg und Beelen

In Ahlen musste die Feuerwehr gestern früh zu einem Wohnungsbrand in der Kapellenstraße ausrücken. Nachbarn in dem Haus hatten Alarm geschlagen. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass Essen auf dem Herd vergessen worden war. Sechs Menschen hatten sich in der Wohnung aufgehalten als die Feuerwehr eintraf. Sie wurden notärztlich untersucht – ins Krankenhaus musste aber keiner von ihnen.

Auch in Sassenberg gab es am Wochenende Brandalarm. In einem Mehrfamilienhaus an der Breslauer Straße hatte ein Rauchmelder angeschlagen. Das hatte ein Nachbar gemerkt und die Feuerwehr verständigt. Auch hier war angebranntes Essen schuld. Der Mieter war eingeschlafen und hatte das Essen im Backofen vergessen, sagt die Polizei. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Beelen musste am Wochenende auf der K 7 Richtung Lette einen Autobrand löschen. Der Wagen war nach einem Unfall in Flammen aufgegangen. Der Fahrer aus Harsewinkel war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.  Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.