Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Feuerwerkskörper in Ahlener Wohnung geworfen

Die Polizei fahndet nach einer Gruppe junger Leute, die einen Böller in eine Wohnung in Ahlen geworfen haben soll. Der Feuerwerkskörper flog Freitagabend durch eine geöffnete Balkontür der Wohnung an der Berliner Straße. Er landete in einem Kinderzimmer und explodierte dort. Dort hätten sich eine Stunde zuvor auch noch Kinder aufgehalten, hieß es auf unsere Nachfrage von der Polizei. Es entstand ein kleiner Brand in dem Zimmer, den die Mutter mit ihrem Besuch  aber schnell löschen konnte. Die Polizei sieht in dem Vorfall mehr als nur groben Unfug mit Feuerwerkskörpern, denn es hätte dabei Schlimmeres passieren können. Gesucht werden jetzt drei junge Männer und eine junge Frau mit langen blonden Haaren, die sich an dem Mehrfamilienhaus aufgehalten haben.