Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Feuerwerksverkauf beginnt auch im Kreis

Heute startet der Verkauf von Silvesterfeuerwerk. Bis einschließlich nächsten Montag dürfen Feuerwerksbatterien, Fontänen und Raketen der Klasse F2 verkauft werden. Die Aufsicht darüber hat die Bezirksregierung Münster. Verbraucher sollten darauf achten, keine illegalen Knaller zu kaufen. Deshalb sind insgesamt 14 Beamte in sieben Teams unterwegs. Kontrolliert werden die korrekte Kennzeichnung der Feuerwerkskörper und die sachgemäße Lagerung der Feuerwerkskörper. Auch die Brandschutzmaßnahmen, und die Flucht – und Rettungswege werden unter die Lupe genommen. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr bei den sogenannten Sonderpostenmärkten. Verkauft werden darf nur innerhalb von Verkaufsräumen und nicht beispielweise in Passagen oder aus einem Kioskfenster heraus. Verbraucher sollten auf die CE Kennzeichnung mit einer Registriernummer achten. Mit der alten BAM Nummer gekennzeichnete Produkte dürfen nicht mehr verkauft werden.