Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Finanzspritze für Kommunen

Die Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf können sich auf eine Finanzspritze des Landes freuen. Die neue Regierung plant eine Soforthilfe für alle Kommunen in NRW in Höhe von 300 Millionen Euro. Der „Aktionsplan Kommunalfinanzen" ist heute offiziell vorgestellt worden. 130 Millionen Euro sollen die Kommunen durch die zurückgehaltene Grunderwerbsteuer bekommen. Weitere 160 Millionen Euro fließen, indem der Anteil zur Konsolidierung des Landeshaushalts gestrichen wird. Wieviel Geld den einzelnen Kommunen zugute kommt, ist allerdings noch nicht klar. Auch Karl-Uwe Strothmann, Sprecher der Bürgermeister im Kreis Warendorf, freut sich über die Ankündigung aus Düsseldorf:

 


 

Kreis Warendorf zufrieden mit Impfaktion an Schulen
Die Impf-Aktionen an den Schulen der Sekundarstufe II im Kreis Warendorf waren ein voller Erfolg, heißt es jetzt aus dem Kreishaus. Insgesamt haben sich in den vergangenen Wochen 465 Schülerinnen und...
Viele Baustellen zwischen Telgte und Münster
Zwischen Telgte und Münster brauchen Autofahrer derzeit Geduld – besonders an der Baustellenampel, die am Jägerhaus zwischen Telgte und Handorf steht. Dazu kommt die Großbaustelle Umgehungsstraße rund...
Energiesparprojekt an Schulen und Kitas in Ahlen wird fortgesetzt
Damit Kinder lernen, wie man Energie spart, verleiht die Stadt Ahlen ab sofort entsprechende Messegeräte-Koffer und Materialkisten an Schulen und Kitas. Damit wird das langjährige Energiesparprojekt...
Kinder- und Jugendtalk in Drensteinfurt, Walstedde und Rinkerode
Mit einem speziellen Talk will die Stadt Drensteinfurt rausfinden, welche Freizeitangebote sich die Kinder und Jugendlichen nach der Coronapandemie wünschen. In der kommenden Woche will man deswegen...
Menschenkette durch den Kreis
Mit einer Menschenkette in Deutschland, Österreich und Italien soll am Samstag auf die Menschrechte aufmerksam gemacht werden – auch bei uns im Kreis Warendorf. Hier bei uns soll die Menschenkette...
Baustellenampel auf L 792 in Ostenfelde wird abgebaut
Die Baustellenampel auf der L 792 in Ostenfelde wird morgen abgeschaltet. Das hat der Landesbetrieb Straßen.NRW heute mitgeteilt. Ostenfelde war offizielle Umleitungsstrecke zwischen Ennigerloh und...