Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Firmeneinbrüche in Beckum

In Beckums Norden hat es in der vergangenen Nacht gleich eine ganze Serie von Firmeneinbrüchen gegeben. Die Täter hatten es besonders auf Werkzeuge und hochwertiges Arbeitsmaterial abgesehen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro. Zunächst stahlen die Unbekannten einen LKW-Sprinter vom Parkplatz einer Fliesenfirma, der mit diversen Maschinen beladen war. Bei einer Firma für Sanitär- und Heizungsbau ließen sie etwa 50 Arbeitsgeräte mitgehen - unter anderen Bohrmaschinen, Stichsägen und Pressmaschinen. Sie müssen laut Polizei mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert worden sein. Aus einem Lebensmittelmarkt stahlen die Einbrecher einen Tresor mit den Tageseinnahmen. Zwei weitere Firmen wurden dann um rund 65 Edelstahlzangen erleichtert. Bei einem weiteren Einbruch wurden Büroräume durchsucht - die Täter nahmen mehrere Geldkassetten mit. Die Polizei in Beckum bittet um Hinweise.