Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Flieger aus Ägypten am FMO gelandet

Die Unruhen in Ägypten wirken sich auch auf den Flughafen Münster-Osnabrück aus: Dort ist am Morgen eine Maschine aus Ägypten gelandet. Der Flieger aus Hurghada hatte 113 gebuchte Plätze - an Bord waren aber mehr Menschen, insgesamt 118 Passagiere. Der Flieger von Greven nach Hurghada um kurz nach 9 Uhr ist ebenfalls gestartet. Die Maschine flog allerdings leer ab. Alle Buchungen waren vorher storniert worden. Und das sagten uns Passagiere nach ihrer Ankunft am FMO: