Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Flüchtlingsunterbringung: Bürgerinfos im Internet

Bei einer Bürgerversammlung am Abend in Ahlen ist es um eine Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge gegangen. Rund 250 Menschen waren gekommen, um sich über die Pläne des Landes für die frührere Bodelschwinghschule zu informieren. Die Stadt Ahlen hat auch auf ihrer Internetseite Informationen dazu veröffentlicht.  Auf www.ahlen.de sollen die häufigsten Fragen der Bürger beantwortet werden, bestehende Sorgen und Befürchtungen will die Stadt ihnen so nehmen. Beschrieben werden verschiedene Szenarien, welche Belastungen und Entlastungen auf die Stadt zukämen, wenn die Flüchtlings-Einrichtung kommen oder nicht kommen sollte. Auch ein Vortrag des Hauptdezernenten der Bezirksregierung Arnsberg, Thomas Sommer, ist auf der Internetseite zu finden. Er ist am Abend auch bei der Bürgerversammlung im St. Elisabeth-Gemeindehaus vorgetragen worden. In der Bodelschwinghschule könnten je nach Ausbau bis zu 500 Flüchtlinge untergebracht werden.Der Rat der Stadt soll noch im Sommer über die Pläne entscheiden.