Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Flüssige Speisereste machen Straße unbefahrbar

Zwischen Oelde und Ostenfelde ist die L 793 seit dem Vormittag gesperrt. Der Grund: Ein Laster eines Entsorgungsunternehmens hat dort flüssige Speisereste verloren. Um kurz vor neun hatte der Laster seine flüssige Ladung verloren und die Fahrbahn damit extrem rutschig gemacht. Bevor die Strecke gesperrt werden konnte, hatte eine 30-jährige Autofahrerin aus Ahlen im Einmündungsbereich Warendorfer Straße bereits die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Sie prallte gegen ein Verkehrsschild, blieb aber unverletzt. Die Feuerwehr Oelde arbeitet an der Reinigung der Fahrbahn, die Arbeiten gestalteten sich aber schwierig.