Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Flugverbot hält an

Am Flughafen Münster-Osnabrück gibt es wegen der Aschewolke aus Island auch heute den ganzen Tag keinen Flugverkehr. Bis mindestens 2 Uhr (Dienstag früh) sind alle Flüge gestrichen, hat die Deutsche Flugsicherung heute Morgen entschieden. Heute Morgen war noch die Rede von 14 Uhr - das hätte seit Mitternacht allein 17 Starts und 10 Landungen am FMO betroffen - jetzt sind es einige mehr. Die Fluggäste werden gebeten, sich mit ihrer jeweiligen Fluggesellschaft in Verbindung zu setzen oder sich auf der FMO-Homepage zu informieren. Der Airport gleicht inzwischen einem „Geisterflughafen": Gestern waren nur Sonntagsausflügler vor Ort und auch heute Morgen bleiben die Zeitungen ungelesen in den Regalen liegen, weil die Passagiere fehlen.